no error and no start ?! - Startabbruch ohne Fehlermeldung

Questions and information regarding the Linux desktop client - Fragen und Informationen zum Linux Desktop-Client

Re: no error and no start ?! - Startabbruch ohne Fehlermeldung

Postby FrankGTL » 07 Oct 2009, 17:38

Hallo,

TeamDrive hat heute ein Update vorgeschlagen (glaube 2.1.154 oder sowas), das ich dann auch habe installieren lassen.

Seitdem lässt sich TeamDrive nicht mehr starten (Startbild verschwindet nach einiger Zeit).

Nach kurzer Recherche habe ich in der Datei ~/.td2/mysql/data/mysql.log Folgendes gefunden:

Code: Select all
091007 17:14:18 [ERROR] Can't open shared library '/home/user/teamdrive2/mysql/lib/mysql/plugin/libpbxt.so' (errno: 0 cannot open shared object file: No such file or directory)
091007 17:14:18 [Warning] Couldn't load plugin named 'PBXT' with soname 'libpbxt.so'.
091007 17:14:18 [ERROR] /home/user/teamdrive2/mysql/bin/mysqld: unknown variable 'pbxt_index_cache_size=8MB'
091007 17:14:18 [ERROR] Aborting


Anscheinend lief beim Updaten etwas schief. Was hilft nun?

Viele Grüße,
Frank

EDIT: Habe mal die Datei verfolgt. Das ist ein symbolischer, toter Link, der auf libpbxt.so.0 zeigt. Diese Datei existiert aber nicht.

EDIT2: Habe gesehen, dass bereits eine neuere Version (2.1.170) existiert und die einfach mal installiert. Nun ist der Datei-Link libpbxt.so.0, der auf (die nun vorhandene) libpbxt.so.0.0.0 zeigt, gültig und TeamDrive funktioniert wieder.

Hinweis an das TeamDrive-Team: Der Updater hat somit eine zu alte Version zur Aktualisierung empfohlen und heruntergeladen, es sollte immer die Neueste bzw. stabilste sein (davon mal ausgegangen, dass innerhalb den letzten 30min 2.1.170 nicht released wurde).

Trotzdem besten Dank an das Support-Forum, das Lesen hat mich weitergebracht (welche Log-Dateien interessant sind etc.)

Viele Grüße,
Frank
FrankGTL
 
Posts: 8
Joined: 07 Oct 2009, 17:33

Re: no error and no start ?! - Startabbruch ohne Fehlermeldung

Postby Horst » 30 Nov 2009, 19:59

Hallo,

hier kommt mal eine Erfolgsmeldung. Nachdem es mir unter Suse 11.1 nicht gelungen war, TD zu installieren, lässt sich TD 2.2.054 problemlos unter Suse 11.2 im user Ordner installieren und läuft einwandfrei.

Also der Tipp für alle, die unter 11.1 Probleme hatten: 11.2 installieren und alles funktioniert.


Grüße, Horst
Horst
 
Posts: 3
Joined: 06 Sep 2009, 09:50

Re: no error and no start ?! - Startabbruch ohne Fehlermeldung

Postby ShadowIce » 04 Dec 2009, 14:56

Hi,

ich hatte gerade ein ähnliches Problem wie FrankGTL. Nach dem Update auf Version 2.2.070 fehlte die Datei libpbxt.so und TeamDrive brach nach einigen Minuten Splashscreen anzeigen ab, da mysql nicht gestartet wurde. Nachdem ich TeamDrive deinstalliert und neu installiert habe, waren die Dateien aber wieder da. Scheint als würde da beim Update irgendwas schief laufen. :?
ShadowIce
 
Posts: 2
Joined: 25 Sep 2009, 11:46

Re: no error and no start ?! - Startabbruch ohne Fehlermeldung

Postby ShadowIce » 12 May 2010, 15:48

Problem existiert leider immer noch beim Update auf Version 2.2.130. :roll:
ShadowIce
 
Posts: 2
Joined: 25 Sep 2009, 11:46

Re: no error and no start ?! - Startabbruch ohne Fehlermeldung

Postby EPruehs » 12 May 2010, 18:11

Bitte die Installation der Version 2.2.130 nochmal laufen lassen, dann werden die fehlenden Daten wieder angelegt.

Wir sind auf der Suche nach der Ursache des Problems. Der Installer scheint hier ein Problem zu haben, da er alte Dateien aus der installierten version löscht und mit neuen aus dem Installer-Package austauscht. Das funktioniert wohl nicht zuverlässig.

Mfg. E. Prühs
EPruehs
TeamDrive Team Member
 
Posts: 169
Joined: 17 Jul 2008, 18:05

Previous

Return to Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron