TeamDrive 3 Client 3.1.2 (Windows/Mac OS X/Linux)

Information to each new release (known issues, fixes and new features)

TeamDrive 3 Client 3.1.2 (Windows/Mac OS X/Linux)

Postby Detlef Schmuck » 21 Aug 2013, 11:29

Our TeamDrive 3.1.2. release is ready.

Build 538 fixed a critical bug which rarely uploaded corrupt packages to the server. -> we recommend everybody to update <-

Build 510 small bugfix fixed a rare sync stop
Build 499 fixed a sync problem which resulted in files with black dots which where not synced to the file system.

New Features in 3.1.2.
- added network drive support for Linux and Mac OS X
- logging in with your e-mail address alternatively to your username is now possible

Improvements
- overall performance improvements
- increased the default working cache size to 5 GB
- optimized the Space entry performance

Bugs
- Multiple bug fixes
- e-mail notification option under notification settings now working correctly
Detlef Schmuck
TeamDrive Team Member
 
Posts: 610
Joined: 07 Jul 2008, 19:20

Re: TeamDrive 3 Client 3.1.2 (Windows/Mac OS X/Linux)

Postby Astro » 07 Nov 2013, 13:08

Hallo zusammen,

in dieser Version scheint in der "Space-Information" die Anzeige des Übertragunslimits insbesondere aber des bereits verbrauchten Volumens nicht mehr vorhanden.

Kann diese Anzeige wieder aktiviert werden?

Vielen Dank
Astro
 
Posts: 7
Joined: 06 Dec 2012, 13:47

Re: TeamDrive 3 Client 3.1.2 (Windows/Mac OS X/Linux)

Postby Detlef Schmuck » 12 Nov 2013, 19:26

O.k. Wunsch notiert. Mal schauen in welcher Form wir die Trafik Informationen bereit stellen. Die prominente Anzeige ist weggefallen da die Informationen für 99,5 % der Anwender nicht relevant war.
Detlef Schmuck
TeamDrive Team Member
 
Posts: 610
Joined: 07 Jul 2008, 19:20

Re: TeamDrive 3 Client 3.1.2 (Windows/Mac OS X/Linux)

Postby Michi » 26 Nov 2013, 15:25

Hallo zusammen,

was ich bei den Updates vermisse ist die Abfrage, wo das TD3 aktuell installiert ist. Es wird beim Update per Default immer der Programme-Ordner von Windows verwendet. Ich installiere aus Berechtigungsgründen das TeamDrive schon seit Jahren immer im Benutzerordner. Dort sind auch für normale User alle Rechte explizit vorhanden und Windows legt einem dann keine Steine in den Weg wie beim Programme-Ordner. Da wir viele Clients hier am Laufen haben, kann ich die Anwender den Update nie alleine ausführen lassen, da sonst beim Durchklicken der Installation das TD3 ein weiteres Mal installiert wird.
Ich denke, das wäre nicht so schwierig beim Update den aktuellen Installationspfad abzufragen und dann einzutragen.
Besteht Hoffnung, das in einer späteren Version zu finden?

Vielen Dank

Michi
Michi
 
Posts: 2
Joined: 26 Nov 2013, 14:50


Return to Release Notes

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron