TD 4 Akkuverbrauch / Hochleistungs GPU

General news about the MacOSX Version of TeamDrive (Gerne auch auf Deutsch)

TD 4 Akkuverbrauch / Hochleistungs GPU

Postby sidler » 21 Aug 2018, 05:51

Hallo,

Leider verbraucht der TD Client unter MacOS zu viel Leistung. In der Aktivitätsanzeige wird TD als "Erforder Hochleistungs-GPU" "ja" angezeigt. Das führt dazu, dass MacOS nicht auf die on-Board Grafikkarte zurückwechselt um Strom zu sparen. Da TD die einzige Anwendung ist die dauerhaft die zusätzliche Grafikkarte beansprucht führt ein laufender TD Client zu einer stark verkürzten Akku-Laufzeit. Gibt es hierfür eine Lösung?
Attachments
Screenshot at Aug. 21 05-51-30.png
sidler
 
Posts: 1
Joined: 21 Aug 2018, 05:46

Re: TD 4 Akkuverbrauch / Hochleistungs GPU

Postby Detlef Schmuck » 07 Sep 2018, 13:11

Unsere grafische QML Oberfläche nutzt immer automatisch die Hochleistungs CPU auf MacOS. Allerdings sollte in der Regel der CPU Bedarf für TeamDrive moderat sein. (Es wäre zu prüfen warum Sie eine hohe CPU Leistung bei TeamDrive sehen).

Es gibt aber auch mit einem Workarround eine Möglichkeit TeamDrive auf auf dem Mac ohne unsere GUI und dann mit einem Browser Interface laufen zu lassen. In dem Fall wird nicht die GPU genutzt.

Wenn Sie TeamDrive per Script über Automator starten, dann klappt das. (Vorher beenden Sie TeamDrive)
Starten Sie die Automator.app
Dann konfigurieren Sie eine Aktion: shell-skript ausführen
open -a "TeamDrive.app" --args webgui

-> Ausführen

Bildschirmfoto 2018-09-06 um 17.52.45.png
MacOS Automator.App
Detlef Schmuck
TeamDrive Team Member
 
Posts: 637
Joined: 07 Jul 2008, 19:20


Return to MacOSX

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron