Irritiert bei der Arbeit mit Teamdrive und Spaces

Please share your use cases with other TeamDrive users.

Irritiert bei der Arbeit mit Teamdrive und Spaces

Postby zoula » 01 Jan 2014, 15:40

Frohes neues Jahr zusammen.

Ich hab mich bei Teamdrive neu registriert und bin ein erfahrener IT-Anwender.
Mich irritiert die arbeitsweise unter Teamdrive, so habe ich meinen Arbeitsordner (IT-Trainer) als Space deklariert, welcher auch sofort synchronisiert wird.
Will ich nun einen Unterordner einfach für meine Schüler als Space freigeben und diese einladen, so kann ich dies nun nicht tun, da der Space ja bereits vergeben ist.
Will ich diesen Unterordner (Übungen für Schüler) nun freigeben, muß ich also eine komplett andere Herangehensweise konzipieren, wenn mich jetzt nicht alles täuscht.
Ich muss also Konzepte entwickeln, wo ich die Spaces separat zuweise, sprich also meinen Arbeitsordner auf kleine oder kleinere Einheiten recduzieren.
Ist das soweit richtig?

Ich empfinde das als sehr kompliziert und kann im täglichen Gebrauch so nicht damit arbeiten. Ich bin es in Netzwerkumgebungen oder auf Fileservern gewohnt, daß ich einzelne Ordner / Share für bestimmte Nutzer freigebe.
Das scheint mir unter Teamdrive so nciht zu funktionieren.
Ist das richtig?
Oder habe ich dafür womöglich (noch) nicht die "richtigen" Lizenzen (momentan free Lizenz).

Ich danke Ihnen für Ihr Feedback
Konstantin Thumm
zoula
 
Posts: 1
Joined: 01 Jan 2014, 15:30

Re: Irritiert bei der Arbeit mit Teamdrive und Spaces

Postby Kenneth » 13 Jan 2014, 16:29

Hallo Zoula,

es ist nicht möglich Unterordner als Spaces freizugeben und Space im Space unterstützen wir momentan nicht. Sie müssen einen ganz neuen Space anlegen. Wenn jemand einen Space betritt, darf er sehen, alles was im Space zu sehen ist. Sie können einzelne Benutzer in den Spaces einladen und ihnen auch verschiedene Zugriffsrechte geben.

Am Besten sollte man alle seine Daten nicht in nur einem Space anlegen.

https://www.teamdrive.com/de/Was_sollte_man_mit_TeamDrive_nicht_tun.html
Kenneth
 
Posts: 908
Joined: 29 Aug 2012, 15:11


Return to Use Cases (Anwenderberichte)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron