TeamDrive Update auf Version 4.6.x

Windows related issues and questions

TeamDrive Update auf Version 4.6.x

Postby brohmann » 26 Apr 2018, 12:51

Beim Update auf die Version 4.6.x und höher kann es zu einem Problem kommen, wenn das Update durch einen anderen Anwender, z.B. durch einen Administrator durchgeführt wird und die persönlichen Daten des Anwenders damit nicht aktualisiert werden. Das Problem äußerst sich dahingehend, dass sich der Anwender neu in TeamDrive anmelden muss. Wenn dies der Fall ist, synchronisiert TeamDrive sämtliche Dateien erneut und legt diese in neuen Ordnern mit dem Zusatz _2 an.
Um dies zu vermeiden muss ein Ordner umbenannt werden. Dazu geben Sie als Dateipfad im Windows Explorer %AppData% ein. Im Verzeichnis Roaming liegt der Ordner TeamDrive3. Benennen Sie diesen Ordner um in TeamDrive.
Wenn der Benutzer jetzt TeamDrive startet, sollten alls Spaces ohne jede Nachfrage im Zugriff sein.
brohmann
 
Posts: 19
Joined: 19 Sep 2017, 13:02

TeamDrive Update to version 4.6.x

Postby brohmann » 26 Apr 2018, 12:54

When updating to version 4.6.x and higher, there may be a problem if the update is performed by another user, e.g. by an administrator and the user's personal information is not updated. The problem is that the user has to log in to TeamDrive again when launching TeamDrive. If so, TeamDrive re-syncs all files and places them in new folders with the suffix _2.
To avoid this a folder has to be renamed. To do this, enter %AppData% as file path in Windows Explorer. The Roaming folder contains the TeamDrive3 folder. Rename this folder to TeamDrive.
If the user now launches TeamDrive, all spaces should be accessible without any demand.
brohmann
 
Posts: 19
Joined: 19 Sep 2017, 13:02


Return to Windows XP/Vista/7/8

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron