Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby twteamdrive » 18 Jan 2011, 00:37

Hallo!

Ich bekomme unterschiedliche Infos zu obiger Frage:

Einerseits steht im Handbuch des TDPS, dass das repository nicht auf einem Netzlaufwerk liegen darf (und somit ja eigentlich auch nicht auf meiner Synology DS109).
Andererseits hatte ich per mail die Info bekommen, dass eine Installation auf dem NAS möglich sei.

Was stimmt denn nun??

Am besten wäre es ja, wenn der TDPS ohne den PC alleine auf der Diskstation laufen würde. Dann bräuchte der Rechner nicht durchgängig laufen.

Viele Grüße
twteamdrive

PS: ansonsten läuft bei mir jetzt alles mit 3 Rechnern prima. Danke!
PPS: iphone-App wäre wirklich super. Derzeit helfe ich mir noch mit einem regelmäßigen Sync meiner Daten auf die Diskstation und einem Zugriff per Webdav
twteamdrive
 
Posts: 14
Joined: 23 Dec 2010, 14:52

Re: Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby volkeroboda » 18 Jan 2011, 21:18

Hi,

Sie können den TDPS direkt auf der Diskstation installieren.

Gruß

Volker Oboda
volkeroboda
TeamDrive Team Member
 
Posts: 583
Joined: 10 Jul 2008, 19:53

Re: Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby twteamdrive » 20 Jan 2011, 18:44

Leider wird mir die Diskstation aber nicht als mögliches Ziellaufwerk auf meinem iMac angezeigt. Woran liegt das?
vg
twteamdrive
twteamdrive
 
Posts: 14
Joined: 23 Dec 2010, 14:52

Re: Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby twteamdrive » 25 Feb 2011, 10:44

Hallo Herr Oboda,

ich habe leider noch keine Lösung für o.g. Problem. Mir wird die Diskstation nicht als Festplatte angeboten, wenn ich den TDPS von meinem iMac aus installieren will.
Ich hätte den TDPS ja gerne auf der Diskstation als Standalone installiert, d.h. dass der iMac nicht ständig laufen muss, lediglich die Diskstation.

Gruss
twteamdrive
twteamdrive
 
Posts: 14
Joined: 23 Dec 2010, 14:52

Re: Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby twteamdrive » 01 Apr 2011, 11:42

Hallo Herr Oboda,

bitte noch kurz um eine Antwort zu obiger Frage. Danke!

twteamdrive
twteamdrive
 
Posts: 14
Joined: 23 Dec 2010, 14:52

Re: Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby SFu » 11 Apr 2011, 22:16

Hallo twteamdrive,

ich habe keine DiskStation, allerdings habe ich bereits mit TDPS auf einem NAS "gespielt".
Wichtig hierbei ist, die Installation muss mit TDPS für ARM-Prozessoren auf der DiskStation ausgeführt werden (über die WebOberfläche/SSH des NAS).
Was nicht geht, ist eine Installation der MAC Version auf der DiskStation, damit läuft TDPS dann nur mit der DS als Storage.
Ich hoffe die Info hilft.


Was die Lösung NAS als Storage angeht, hier ein paar Erfahrungswerte.
Es geht problemlos, solange das NAS die Verbindung non-stop aktiv offen hält und TDPS nie den Eindruck bekommt, dass das Storage nicht verfügbar ist.
Wenn man TDPS auf einem Linux-Client laufen lässt, am besten via NFS anbinden - macht keine Probleme und Performance ist gut.
Bei Windows festen Laufwerksbuchstaben vergeben.

Gruß

SFu
SFu
 
Posts: 23
Joined: 20 Apr 2010, 09:36

Re: Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby twteamdrive » 12 Apr 2011, 15:02

Hallo SFu,

danke für die Info. Jetzt fehlt mir nur die Datei für den TDPS Server ARM. Ich kann die nirgends finden. Immer nur den Hinweis darauf. Wo ist die denn versteckt??

Gruss
twteamdrive
twteamdrive
 
Posts: 14
Joined: 23 Dec 2010, 14:52


Re: Ist ein repository auf einem NAS möglich oder doch nicht???

Postby NiTeSHiFT » 02 Jun 2011, 17:08

twteamdrive wrote:Hallo Herr Oboda,

bitte noch kurz um eine Antwort zu obiger Frage. Danke!

twteamdrive


Ich warte auch noch auf eine Antwort :|
NiTeSHiFT
 
Posts: 15
Joined: 15 Jan 2010, 00:13


Return to TeamDrive Personal Server

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron