Dateien, die man ins Gerät geladen hat

Re: Dateien, die man ins Gerät geladen hat

Postby Plesnik GmbH » 12 Oct 2015, 12:47

Guten Tag LeFagnard,

wie bereits erwähnt können Sie die Dateien in TeamDrive Secure Office direkt bearbeiten, benötigen dafür aber eine Secure Office Lizenz. Solange Sie diese nicht besitzen gibt es keinen Unterschied zwischen der TeamDrive App und der Secure Office Variante. Somit können Sie diese Funktion nicht einfach probieren.

In TeamDrive Secure Office können Sie mittels der implementierten OfficeWrx Suite dann alle gängigen Microsoft Office Formate bearbeiten und ebenso wieder speichern. Die Idee mit der Secure Office Variante ist auf die externen anderen Apps von Microsoft zu verzichten! Ihre Mitarbeiter öffnen dann die Dokumente nicht mehr in Excel sondern in TeamDrive selber. Somit sind Sie auch immer auf dem aktuellen Stand, wenn TeamDrive auf Synchronisation über mobile Daten eingestellt ist.

Wenn Sie möchten finden Sie hier die Anleitung zur Nutzung von Office Wrx: http://www.officewrx.info/help/

Weiterhin habe ich Ihre Lizenz für die nächsten 14 Tage auf Secure Office für einen ausführlichen Test umgestellt. Ich erinnere aber nochmals daran, dass die Vorteile nur durch einen Verzicht auf die Nutzung von Microsoft Apps zum Tragen kommen.

Mit freundlichen Gruß,
Ing.-Büro Dr. Plesnik GmbH
(i.A. Stephan Plesnik)

Unabhängige IT Beratung
https://www.plesnik.de/
Plesnik GmbH
 
Posts: 2
Joined: 05 Oct 2015, 16:35

Re: Dateien, die man ins Gerät geladen hat

Postby LeFagnard » 29 Oct 2015, 18:34

Hallo,

Sorry, bisher bin ich nicht zu einem Test gekommen.

Zwar funktioniert die "Sicherheit" der Dateien aber das Resultat ist nicht wirklich gut.

Ich wollte eine Testdatei (Excel) hochladen, das will das Forum aber nicht erlauben.

Wie bereits gesagt, die Arbeiter sind fast alle der Sprache nicht mächtig...
Die Datei ist daher simpel gehalten, damit der User auch schnell und einfach eingeben kann.
Er hat nur auf zwei Spalten Zugriff (JA und NEIN).
Er kann eingeben, was er will.
Das Resultat ist das Unterlegen einer Farbe ja nach befülltem Feld (grün bei ja/rot bei nein)

Testen Sie bitte selbst ein solches Muster in ihrem Office. Da läuft nichts...

Ich habe dann noch einen weiteren Versuch mit einer Pulldown-Liste probiert.
Aber auch hier versagt Ihr Excel.
LeFagnard
 
Posts: 13
Joined: 17 Nov 2014, 12:09

Previous

Return to TeamDrive Android

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests