How To: Freie TeamDrive Clients für kommerzielle Nutzer

Practical instruction and advice on how to take advantage of TeamDrive's features.

How To: Freie TeamDrive Clients für kommerzielle Nutzer

Postby brohmann » 24 May 2018, 16:26

Um unsere sichere AES 256-Bit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung voll auszunutzen, muss ein TeamDrive Client installiert werden. Entgegen der landläufigen Meinung ist das Sicherheitsniveau von Webbrowsern einfach nicht ausreichend. Vor diesem Hintergrund sollte ein TeamDrive Client installiert werden, um die sichere Übertragung Ihrer Dateien zu maximieren.

Um eine sichere Kommunikation zwischen kostenpflichtigen Lizenznehmern und ihren nichtzahlenden Lizenznehmern, Kunden, die oft nur TeamDrive benötigen, um Daten mit dem kostenpflichtigen Lizenznehmer austauschen zu können, haben wir den "Eingeschränkter TeamDrive Client" entwickelt. Der eingeschränkte Client, der auf einen einzigen aktiven Space beschränkt ist. Die Verwendung des eingeschränkten Clients ist kostenfrei, es müssen keine zusätzlichen Lizenzen erworben werden.

Der eingeschränkte Client ist für Windows-, Mac- und Linux-Desktop-Betriebssysteme sowie für iOS- und Android-Betriebssysteme für mobile Geräte verfügbar. Für Desktop-Betriebssysteme kann der eingeschränkte Client direkt von unserer Website heruntergeladen werden (https://www.teamdrive.com/de/downloads/), indem Sie einfach den Standard - Client herunterladen. [/b] Bei Betriebssystemen für mobile Geräte kann der eingeschränkte Client entweder im Google Play Store oder im Apple App Store heruntergeladen werden. Bei Betriebssystemen für mobile Geräte kann der Standardclient jedoch nicht verwendet werden. Der TeamDrive Enterprise-Client muss heruntergeladen und für Betriebssysteme von mobilen Geräten verwendet werden.

In den nächsten Schritten zeigen wir Ihnen, wie der TeamDrive Client konfiguriert werden muss, um den freien Austausch von Daten zwischen bezahlten Lizenzinhabern und nicht zahlenden Lizenzinhabern zu ermöglichen.
Nachdem Sie TeamDrive für Ihren Computer heruntergeladen und installiert haben, starten Sie die Anwendung. Sie sehen nun den Dialog, um einen Lizenzcode einzugeben.
(WICHTIG FÜR iOS- UND ANDROID-BENUTZER: Wenn Sie das Feld "Provider-Code (optional)" nicht sehen, haben Sie die falsche App heruntergeladen! Bitte beenden Sie TeamDrive und laden Sie die TeamDrive Enterprise-App herunter aus dem Google Play Store oder Apple App Store) [/b].

Bitte geben Sie den Anbietercode FREE ein und nicht FREI
Alternativ funktioniert auch der Provider-Code FREI, der aber auf einem speziellen Server in Deutschland für den Deutschen Anwaltverein eingerichtet ist.

TeamDrive_Frei.jpg


Geben Sie nun den den Anbietercode FREE ein und wählen Sie " Jetzt registrieren ". Nach Eingabe des Provider-Codes FREE und Auswahl von " Jetzt registrieren " sollten Sie sich nun auf dem Registrierungsbildschirm befinden (Bild 2). Geben Sie einen Benutzernamen Ihrer Wahl, eine gültige E-Mail-Adresse *, ein Passwort mit mindestens 8 Zeichen ein, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und wählen Sie " Registrieren ".

Sie können jetzt mit Ihrem neu erstellten Benutzernamen in einen Space eingeladen werden.

Den Account aktivieren
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Konto-Aktivierungs-E-Mail. Folgen Sie dem Link in der E-Mail, um Ihr Konto zu aktivieren. Bitte beachten Sie, dass Ihr Konto erst verwendet werden kann, wenn es aktiviert wurde.

Eine Einladung in einen Space annehmen

TeamDrive_Frei_2.jpg

Nach der erfolgreichen Aktivierung Ihres Kontos und der Anmeldung sollten Sie eine Einladung auf dem Tab Einladungen (Bild 3) sehen, nachdem der Kunde die Einladung vom Server erhalten hat. * Wählen Sie diese Registerkarte und akzeptieren Sie die Einladung. Klicken oder tippen Sie direkt auf den Space und wählen Sie " Annehmen " oder erweitern Sie die Einladung (indem Sie den nach rechts zeigenden Pfeil auswählen) und klicken oder tippen Sie auf das Häkchen und wählen dann " Beitreten "(Bild 4).

Nachdem Sie die Space-Einladung erfolgreich angenommen und dem Space beigetreten sind, erscheint der Space im Bereich " Aktive Spaces " . Der Space ist auch im lokalen Dateisystem sichtbar. Wenn keine der Standardeinstellungen geändert wurde, finden Sie Ihren Space im Ordner Spaces in Ihrem Dateisystem.
brohmann
 
Posts: 22
Joined: 19 Sep 2017, 13:02

Return to How-to's

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest