Page 1 of 1

How-to: Virtual File System - Virtuelles Dateisystem

PostPosted: 11 Jun 2019, 13:13
by Kenneth
Top: English
Darunter: Deutsch

A video tutorial can also be found at https://teamdrive.com/tutorials/ "TeamDrive – The virtual file system"
Eine Video-Anleitung finden Sie auch unter https://teamdrive.com/tutorials/ "TeamDrive – Das virtuelle Dateisystem"

Enable Virtual File System Access for a Space

PostPosted: 11 Jun 2019, 13:13
by Kenneth
To activate the virtual file system (VFS) feature for a Space, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Click on "Space Location" and, from there, click on "Mount Space in Virtual File System" to activate the VFS feature for that Space.

Once you have activated the VFS, please go to the TeamDrive settings:

To navigate to the TeamDrive settings, please do the following:

Click on the widget symbol in the top-left corner of the TeamDrive window to open the settings window. Once there, click on "Space". There you can configure the VFS drive letter (Windows), activate VFS automatic files cleanup and configure a VFS automatic files cleanup time.

Please be advised that VFS files can only be automatically cleaned up if they are not in use and the offline availability for the file is disabled. In other words, the offline availability for the Space should not be enabled.

Virtuelles Dateisystem Zugriff für einen Space Aktivieren

PostPosted: 11 Jun 2019, 13:14
by Kenneth
Auf folgende Weise können Sie einen Space so einstellen, dass er lokal auf Ihrem Rechner im virtuellen Dateisystem geöffnet wird:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Danach klicken Sie auf "Space Ort" und aktivieren anschließend die Einstellung "Öffne Space im virtuellen Dateisystem".

Gehen Sie anschließend in die TeamDrive-Einstellungen:

Klicken Sie oben links auf den Zahnrad, um in die TeamDrive-Einstellungen zu kommen. Klicken Sie dann auf "Space". Dort sehen Sie den Schalter "Automatische Aufräumfunktion für virtuelle Dateien". Wenn Dateien in virtuellen Spaces nach einer bestimmten Zeit automatisch entfernt werden sollen, schalten Sie diesen Schalter ein. Anschließend klicken Sie auf "Automatische Aufräumfunktions-Periode", um eine Zeit einzustellen, mit der Sie festlegen, wie lange die Dateien lokal vorhanden bleiben sollen, bevor sie automatisch entfernt werden.

Bitte beachten Sie, dass Dateien in virtuellen Spaces automatisch entfernt werden, wenn sie nicht genutzt werden und nicht als "Offline verfügbar" markiert sind. Der Space sollte nicht "Offline verfügbar" sein.