Auf TeamDrive3 downgraden

English und auf Deutsch

Auf TeamDrive3 downgraden

Postby michaelf » 30 Jan 2016, 16:21

Hallo,

ich habe unbedacht den TeamDrive4 Client installiert, nachdem mein 3er nicht mehr lief, obwohl mich alle Kollegen vor der Version 4 gewarnt haben. Leider musste ich feststellen, dass die recht haben, der 4er ist von der UX her inakzeptabel ...

Dann habe ich den 4er de-installiert und in Ihrem Archiv den 3er heruntergeladen und zu installieren versucht. Mit dem Ergebnis, dass der 3er nicht mehr läuft, mit der Fehlermeldung, die Datenbank sei mit dem 4er erzeugt. Ich habe aber vorher die De-Installation des 4er vorgenommen. In der Systemeinstellung (Windows 10) wird auch nur noch der 3er angezeigt.

Wie kann ich das Problem lösen?

MfG Michael F.
michaelf
 
Posts: 2
Joined: 30 Jun 2015, 15:45

Re: Auf TeamDrive3 downgraden

Postby Kenneth » 01 Feb 2016, 14:33

http://forum.teamdrive.net/viewtopic.php?f=22&t=3014
Kenneth
 
Posts: 891
Joined: 29 Aug 2012, 15:11

Re: Auf TeamDrive3 downgraden

Postby volkeroboda » 31 Oct 2016, 16:27

TeamDrive 4 hat alle wichtigen Funktionen in das Dateisystem verlagert. Über die rechte Maustaste wird das Kontext-Menü aufgerufen und alle wichtigen Funktionen stehen hier zur Verfügung. TeamDrive 4 ist viel einfacher zu bedienen als TeamDrive 3.

Alle Dateien werden wie bei Dropbox mit dem Synchronisationsstatus gekennzeichnet. Man sieht ohne TeamDrive Client im Dateisystem den Synchronisationsstand.
Es können direkt aus dem Dateisystem Versionen angezeigt werden, Kommentare hinzugefügt werden und Dateiein mit "In Bearbeitung - Datei sperren" gekennzeichnet werden.
volkeroboda
TeamDrive Team Member
 
Posts: 583
Joined: 10 Jul 2008, 19:53


Return to General Info

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron