What are Server Snapshots? - Was sind Server-Snapshots?

What are Server Snapshots? - Was sind Server-Snapshots?

Postby Kenneth » 15 May 2019, 10:41

Top: English
Darunter: Deutsch

A video tutorial can also be found at https://teamdrive.com/tutorials/ "TeamDrive – PiTR Snapshots"
Eine Video-Anleitung finden Sie auch unter https://teamdrive.com/tutorials/ "TeamDrive – PiTR Snapshots"
Kenneth
 
Posts: 1160
Joined: 29 Aug 2012, 15:11

What are Server Snapshots and what are they for?

Postby Kenneth » 15 May 2019, 10:43

What are server snapshots?

Server snapshots are an important part of a data recovery feature, which allows users to roll a Space back to an earlier point in time. To make rollbacks possible, the client automatically generates and stores server snapshots of your Spaces on the server. The size of the server snapshots, however, are also included when calculating the amount of storage used on the server.

Server snapshots is a server-side feature, which means it is, as a default setting, activated for all users regardless of which TeamDrive client version they are using. However, to manage and use the server snapshots a minimum TeamDrive client version of 4.5.5 and a professional TeamDrive client license are required. A free TeamDrive client license only allows you to completely enable or disable the server snapshots feature. It is not possible to manage your server snapshots and/or roll the Space back to an earlier point in time.

In order to be able to delete individual server snapshots for a specific Space, administrator rights within that Space are required.


To delete individual server snapshots, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space (on iOS and Android swipe the Space from right to left) and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Click on “Advanced” > “Server Snapshots”. To configure server snapshots, or disable the feature altogether, click on “Configure Server Snapshots”. To delete individual server snapshots, hover the mouse over a server snapshot (on iOS and Android swipe the server snapshot from right to left) and click on the trash can. Please be advised, that all server snapshots older than the selected server snapshot will also be deleted.


To deactivate or configure server snapshots, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space (on iOS and Android swipe the Space from right to left) and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Click on “Advanced” > “Server Snapshots”. To configure server snapshots, or disable the feature altogether, click on “Configure Server Snapshots”. To deactivate server snapshots turn off the switch next to “Enable Server Snapshots”.

If you are neither the Space owner nor have administrator rights within the Space, it will be necessary to contact a user with administrator rights within and request that the necessary server snapshots be deleted.


To find out who the owner of a Space is, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space (on iOS and Android swipe the Space from right to left) and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Click on “Server”. The Space owner is displayed next to the text “Owner”.


To find out which members of a Space have administrator rights, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space (on iOS and Android swipe the Space from right to left) and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Click on “Members” to see a full list of all members of the Space and their respective user rights within the Space.

To find out how much storage the server snapshots are occupying on the server, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space (on iOS and Android swipe the Space from right to left) and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Click on “Size and Files” to see how much storage the Space is using on the server.

A quick way to free up storage is to disable the server snapshots feature for about 15 minutes (it usually takes 10-15 minutes for the server snapshots to be permanently deleted from the server). Once everything has been permanently deleted from the server, the server snapshots feature can be reenabled. An alternative would be to individually delete specific server snapshots. Both methods are described above.

To load a server snapshot, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space (on iOS and Android swipe the Space from right to left) and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Click on “Advanced” > “Server Snapshots”. To load a server snapshot, hover the mouse over the desired server snapshot (on iOS and Android swipe the server snapshot from right to left) and click on the eye icon to load a preview of the server snapshot. In order to load the server snapshot preview, the Space must be restored on your machine with the contents of the server snapshot you are previewing. During a restore, the existing local Space folder is renamed to “<SPACENAME>_backup” and all files located in the Space at that time will remain in the renamed folder. With that said, any file changes that were not uploaded before the Space restoration was started must be manually added (e.g. by using drag and drop) to the newly restored Space. As the restoration process continues, a new Space folder with the original name will be created and the Space’s contents will be either downloaded from the server or copied from the “<SPACENAME>_backup” folder.

To cancel the server snapshot preview, return to the list of server snapshots, hover the mouse over the server snapshot you loaded (on iOS and Android swipe the loaded server snapshot from right to left) and click on the ‘X’. The Space will then be restored to its current state on the server.

To accept and permanently load the server snapshot, click on the check mark instead of the ‘X’. Once the server snapshot has been accepted, the Space’s current state on the server will be changed to reflect the changes. At this point, all Space members will need to restore the Space in order to continue synchronizing changes.

To restore a Space, please do the following:

Navigate to “Active Spaces”. Hover the mouse over the desired Space (on iOS and Android swipe the Space from right to left) and click on “i” to open the Space’s “Information” page. Scroll down and click on “Restore”. During a restore, the existing local Space folder is renamed to “<SPACENAME>_backup” and all files located in the Space at that time will remain in the renamed folder. With that said, any file changes that were not uploaded before the Space restoration was started must be manually added (e.g. by using drag and drop) to the newly restored Space. As the restoration process continues a new Space folder with the original name will be created and the Space’s contents will be either downloaded from the server or copied from the “<SPACENAME>_backup” folder. However, only those files and file versions which can be found on the server will be copied over from the “<SPACENAME>_backup” folder.
Kenneth
 
Posts: 1160
Joined: 29 Aug 2012, 15:11

Was sind Server-Snapshots und was mache ich damit?

Postby Kenneth » 15 May 2019, 10:44

Was sind Server-Snapshots?

Server-Snapshots sind eine Sicherheitsfunktion, die ermöglichen, dass man ein "Rollback" in einem Space durchführen kann bzw. man kann einen Space zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen. Um diese Funktionalität zu ermöglichen, muss der TeamDrive-Server Snapshots von Ihren Spaces machen. Die Snapshots verbrauchen aber auch Ihren TeamDrive-Cloud-Speicher.

Um einen Space zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen oder die Server-Snapshots im Client verwalten zu können, ist eine kostenpflichtige TeamDrive Professional Client-Lizenz ab Version 4.5.5 und Administratorrechte im entsprechenden Space erforderlich. Mit einer kostenfreien Lizenz können Sie die Server-Snapshot Funktionalität nur komplett ein- oder ausschalten.

Um Server-Snapshots löschen zu können, benötigen Sie Administratorrechte innerhalb des entsprechenden Spaces.

So können Sie Server-Snapshots konfigurieren oder löschen:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space (unter iOS und Android wischen Sie den Space von rechts nach links) und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Klicken Sie dort auf “Erweitert” > "Server Snapshots". Um die Server-Snapshots zu konfigurieren oder die Server-Snapshots-Funktion komplett auszuschalten, klicken Sie auf "Konfiguriere Snapshots". Um einzelne Server-Snapshots zu löschen, zeigen Sie mit der Maus auf einen Sever-Snapshot (unter iOS und Android wischen Sie den Server-Snapshot von rechts nach links) und klicken Sie auf den Papierkorb. Alle Server-Snapshots, die älter sind als der gewählte Server-Snapshot, werden ebenfalls gelöscht.

So können Sie die Server-Snapshots-Funktion konfigurieren oder ausschalten bzw. deaktivieren:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space (unter iOS und Android wischen Sie den Space von rechts nach links) und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Klicken Sie dort auf “Erweitert” > "Server Snapshots". Um die Server-Snapshots zu konfigurieren oder die Server-Snapshots-Funktion komplett ein- oder auszuschalten, klicken Sie auf "Konfiguriere Snapshots". Klicken Sie anschließend auf den Schalter neben "Server Snapshots einschalten", um die Server-Snapshots-Funktion auszuschalten.

Wenn Sie weder Space-Besitzer(in) sind noch Administratorrechte im Space haben, müssen Sie einen/eine Benutzer(in) bitten, der/die die Administratorrechte im Space hat, die Server-Snapshots zu löschen.

So können Sie herausfinden, wer der/die Space-Besitzer(in) eines Spaces ist:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space (unter iOS und Android wischen Sie den Space von rechts nach links) und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Klicken Sie dort auf “Server”. Der/Die Besitzer(in) des Spaces befindet sich im oberen Teil des Fensters neben dem Eintrag “Besitzer”.

So können Sie herausfinden, wer in einem Space Administratorrechte hat:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space (unter iOS und Android wischen Sie den Space von rechts nach links) und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Klicken Sie dort auf “Mitglieder”. Im Fenster “Mitglieder” sehen Sie eine Liste aller Mitglieder dieses Spaces. Unter jedem Space-Mitglied stehen die Zugriffsrechte des Space-Mitglieds innerhalb dieses TeamDrive-Spaces.

So können Sie sehen, wie viel Speicherplatz die Server-Snapshots auf dem Server verbrauchen:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space (unter iOS und Android wischen Sie den Space von rechts nach links) und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Klicken Sie dort auf “Größen und Dateien”, um den TeamDrive-Cloud-Speicherverbrauch des Spaces zu sehen.

Um Speicherplatz freizumachen, können die Server Snapshots ausgeschaltet werden. Nachdem alles permanent vom Server gelöscht ist, können Sie die Server-Snapshots wieder aktivieren. Wenn Sie eine kostenpflichtige TeamDrive-Lizenz haben, können Sie auch einzelne Server-Snapshots löschen.

So können Sie einen Server-Snapshot einspielen:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space (unter iOS und Android wischen Sie den Space von rechts nach links) und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Klicken Sie dort auf “Erweitert” > "Server Snapshots". Bewegen Sie den Mauszeiger über den gewünschten Server-Snapshot (unter iOS und Android wischen Sie den gewünschten Server-Snapshot von rechts nach links) und klicken Sie auf das Auge-Symbol, um eine Vorschau mit dem Stand des Spaces zu laden. Das heisst, dass der Space lokal auf Ihrem Rechner zum gewählten Zeitpunkt wiederhergestellt wird. Beim Wiederherstellen des Spaces wird der existierende lokale Space-Ordner im Dateisystem in "<SPACENAME>_backup" umbenannt (in diesem Ordner bleiben Ihre lokal geänderten Daten erhalten, die anschließend manuell in den neuen Space-Ordner verschoben werden müssten) und ein neuer Space-Ordner wird mit dem ursprünglichen Namen angelegt.

Wenn der Stand des Spaces nicht der Korrekte ist, navigieren Sie zurück zur Server-Snapshot-Liste, suchen Sie den geladenen Server-Snapshot aus, bewegen Sie den Mauszeiger über ihn (unter iOS und Android wischen Sie den geladenen Server-Snapshot von rechts nach links) und klicken Sie auf das "X". Der Space wird dann zum letzten Stand des Spaces auf dem Server lokal wiederhergestellt.

Wenn Sie den Stand des Spaces annehmen möchten, klicken Sie wie oben beschrieben auf das Häkchen statt auf das "X". Der Stand wird dann für alle Space Mitglieder angenommen. Wenn dies geschehen ist, müssen alle Space-Mitglieder den Space lokal wiederherstellen, um weiter Änderungen im Space synchronisieren zu können.

So können Sie einen Space lokal wiederherstellen:

Klicken Sie im TeamDrive-Client auf “Aktive Spaces”. Bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden TeamDrive-Space (unter iOS und Android wischen Sie den Space von rechts nach links) und klicken Sie auf “i”, um das “Information” -Fenster des Spaces zu öffnen. Scrollen Sie herunter, klicken Sie auf "Wiederherstellen" und anschließend wieder auf "Wiederherstellen". Beim wiederherstellen eines Spaces wird der existierende lokale Space-Ordner im Dateisystem in "<SPACENAME>_backup" umbenannt (in diesem Ordner bleiben Ihre lokal geänderten Daten erhalten, die anschließend manuell in den neuen Space-Ordner verschoben werden müssen) und ein neuer Space-Ordner wird mit dem ursprünglichen Namen angelegt.
Kenneth
 
Posts: 1160
Joined: 29 Aug 2012, 15:11


Return to General Info, Support and Knowledge Base - Allegemeine Informationen, Support und Wissensdatenbank

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron